Trainer



Dagmar BeckDagmar Beck

Mit der Standardformation wurde Dagmar Beck zusammen mit ihrem Mann Norman 3-fache Weltmeisterin und wurde hierfür mit dem „Silbernen Loorbeerblatt“ der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Einzeltanz war sie mehrfache Baden-Württembergische Landesmeisterin in Standard und Latein und mehrfache Finalistin der Deutschen Meisterschaften. Als erfolgreiche Profi-Tänzerin wurde sie 1992 Vizeweltmeisterin bei der Standardkür-WM und Grand-Prix-Siegerin 1994 im Einzeltanz Standard. Als Trainerin hat Dagmar Beck viele Erfolge vorzuweisen. So holte sie zusammen mit ihrem Mann als Chef-Trainer der A-Standardformation bereits 7 Weltmeistertitel. Dagmar Beck konnte in 17 Jahren Jugendtrainerarbeit Standard 67 Landesmeistertitel mit ihren jungen Schützlingen gewinnen. Auf Lehrgängen gibt sie als Referentin ihr Wissen über den Tanzsport gerne an die Wertungsrichter und Trainer weiter. Als Trainerin mit A-Lizenz trainiert Dagmar die Einzelpaare der Hauptklasse, Senioren und der Jugend des 1.TCL mit sehr großem Erfolg. Dagmar Beck ist außerdem Landestrainerin Standard des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg. Sie besitzt die nationale und internationale Wertungsrichter S-Lizenz der Amateure und Professionals. Dagmar Beck wurde zusammen mit ihrem Mann 2009 mit dem „Trainerpreis des Jahres 2008“ des Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) ausgezeichnet. 2016 wurde sie vom DTV-Präsidium zur Verbandstrainerin Standard berufen.

 


Alice Marlene SchlöglAlice Marlene Schlögl

Alice Marlene Schlögl ist die Trainerin im Bereich Latein der B-, A- und S-Klassepaare der Jugend und der Hauptklasse. Mit ihrem Partner Franco Formica war die Pforzheimerin mehrfache deutsche Vizemeisterin und dritter der Latein-Weltmeisterschaften. Sie beendete 1999 ihre aktive Laufbahn und widmet sich nun ganz ihrer Trainertätigkeit. Besonderen Wert legt Alice Schlögl vor allem auf paarbezogenes Tanzen. Durch ihre sehr gute Arbeit mit jungen Paaren hat sie schon mehreren zum Landesmeistertitel verholfen. Sie ist außerdem DTV-Verbandstrainerin.

 

 

RainerSchoenamsgruberRainer Schönamsgruber

Rainer Schönamsgruber und seine Frau Andrea waren ein äußerst erfolgreiches Latein-Paar. So erreichten Rainer und Andrea mehrmals das Finale der deutschen Meisterschaften Latein, 1988 wurden sie sogar deutsche Vizemeister. Außerdem stehen der 7. Platz bei den Europameisterschaften, der 3. Platz beim Europacup und bei den German Open Championships zu Buche. Aber auch über 10 Tänze waren die beiden sehr erfolgreich in der deutschen Spitze vertreten. Nach dem Wechsel in das Profilager trainierten sie auch die Einzelpaare sowie die Lateinformation des 1.Tanzclub Ludwigsburg. Mit der Lateinformation, die sie in die 1. Bundesliga führten, erreichten Rainer und Andrea unter anderem 3. Plätze bei der DM und der 1. Bundesliga sowie 1997 den Europacupsieg. Auch Einzelpaare der Jugend- und der Hauptklasse führten Rainer und Andrea bereits zu Landesmeister- und deutschen Meistertiteln sowie zu Weltmeisterschaftsqualifikationen.