Rimini Open 2017



Dominik Kirchniawy / Maria Novikova, Andrei Cicoare / Ellina Geller und Emanuel Brajinovic / Viktoria Kiselev waren am vergangenen Wochenende,
gemeinsam mit ihren Trainern Norman und Dagmar Beck auf den diesjährigen Rimini Open.
Für Andrei Cicoare und Ellina Geller war es das erste gemeinsame Turnierwochenende.

 

 

Ergebnisse Samstag:

Rising Star Standard
Am Start 31 Paare
Dominik Kirchniawy – Maria Novikova / Platz 4 Finale
Andrei Cicoare – Ellina Geller / 21.-22. Platz / 2. Runde

Jugend Standard
Am Start 23 Paare
Emanuel Brajinovic – Viktoria Kiselev / 12. Platz Semifinale / als Doppelstarter in Jun. II B
Andrei Cicoare – Ellina Geller / 15.-17. Platz / Vorrunde

 

 

 

 

 

Ergebnisse Sonntag:

WDSF Open Standard
Dominik Kirchniawy – Maria Novikova (TCL) / Platz 19/68
Mantas Bruder – Anastasia Shamis (Astoria Stuttgart) / Platz 22/68

Unter 21 Standard
Andrei Cicoare – Elina Geller (TCL) / Platz 12/16

Junioren II Standard
Emanuel Brajinovic – Viktoria Kiselev (TCL) / Platz 8/20
 

In diesen Disziplinen waren keine weiteren Paare aus Deutschland am Start, nahezu alle DTV-Paare waren vom 1. Tanzclub Ludwigsburg.