A-Team Latein (1.Bundesliga)


Facebook

Die A-Lateinformation des 1. Tanzclub Ludwigsburg wurde schon im Jahr 1979 ins Leben gerufen und ist seit der Wiedergründung 1988 bis heute eine der besten deutschen Lateinformationen.

Lateinformation A-Team, Saison 2015/2016 the MashUp

Nach einer langen Phase des ständigen Auf- und Abstiegs zwischen der 1. und 2. Bundesliga

hat die Mannschaft seit 2014 wieder einen festen Platz in der 1. Bundesliga eingenommen. Mit dem Thema „Unstoppable“ schloss das A-Team die Liga 2014/2015 mit dem 5. Platz ab. In die Saison 2015/2016 startete das Team mit der neuen, sehr anspruchsvollen Choreographie „The MashUp“ und schaffte neben dem Einzug in die Abendveranstaltung der Deutschen Meisterschaft in Bremen den 6. Platz in der Liga.

Einige Veränderungen standen zur neuen Saison 2016/2017 an: Neben dem Trainerteam, bestehend aus Cheftrainer Alexander Schwaderer sowie Nicole (Sheila) Scheel und Michael Gnad, hat sich ebenso die Mannschaft zu großen Teilen neu formiert. Mit dem Thema „Symbiosis“, einer Neuinterpretation der letztjährigen Musik und Choreographie, begab sich das A-Team nach Bamberg zur Deutschen Meisterschaft 2016. Durch den erneuten Einzug in die Zwischenrunde konnte der 6. Platz und damit die Spitze der Süddeutschen Mannschaften für sich gewonnen werden.

 Alle Verantwortlichen arbeiten erfolgreich daran, den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga zu besiegeln und den Weg zurück an die deutsche Spitze weiter voranzutreiben.

1BL Latein 2016

Dazu werden immer wieder talentierte Turniertänzer und -Paare gesucht und fortlaufend in das Team integriert. Besonders während der Vorbereitungszeit im Frühling und Sommer sind motivierte Quereinsteiger herzlich willkommen und können den Einstieg schaffen.

Viele Schauauftritte bei hochkarätigen Veranstaltungen wie dem „Frankfurter Opernball“, dem „ZDF-Fernsehgarten“ oder „Skydance“, der größten Musik- und Tanzshow der Welt, zeugen von der Beliebtheit der Formation.

 

 

 

Alexander Schwaderer
Team Manager Lateinformation