JMD-Formation Dance Works startklar für WM


Es läuft gut für die Formation Dance Works des 1. Tanzclub Ludwigsburg. Am 29. Oktober treten die Tänzerinnen für Deutschland bei den IDO Weltmeisterschaften Ballett, Jazz und Modern Dance (JMD) 2016 in Wetzlar an. Erst im Juni waren sie bei der Deutschen Meisterschaft in die erste Bundesliga aufgestiegen und wollen nun weiter an ihrer Erfolgsgeschichte schreiben. Dance Works muss sich im internationalen Umfeld behaupten: Rund 1.700 Tänzer aus 27 Nationen von vier Kontinenten messen sich in Wetzlar acht Tage lang, um die besten der Welt zu ermitteln.

Die  Mannschaft freut sich riesig, ihre Choreografie in diesem internationalen Turnier tanzen zu können und will natürlich ihre beste Leistung abrufen. Da heißt es für alle Fans: Daumen drücken!

Wir sagen toi, toi, toi!

www.wm-jmd.de

Sind startklar: Christiane Wagner, Anna Hanke, Silke Glowacki und Lena Wellbrock (vordere Reihe von links); dahinter (von links) Lena Gräsle, Anne Bungard, Natalija Metzler und Ines Rief.

Sind startklar: Christiane Wagner, Anna Hanke, Silke Glowacki und Lena Wellbrock (vordere Reihe von links); dahinter (von links) Lena Gräsle, Anne Bungard, Natalija Metzler und Ines Rief.

Foto: Privat

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.