DM Stepptanz: Formation Tap2gether zeigt mit zwei Choreografien ihr Können


Stolze Truppe: die Formation Tap2gether

Stolze Truppe: die Formation Tap2gether

Bei der Deutschen Meisterschaft im Stepptanz 4. und 5. November 2016 in Weinheim bebte die Halle! Über 650 Tänzerinnen und Tänzer gingen an den Start. Mit dabei die Stepptanzformation „Tap2gether“ des 1. TCL mit zwei Teams und 15 Tänzerinnen und Tänzern.

„Wie jedes Jahr bot die Veranstaltung wieder einen hervorragenden Einblick in die Vielfältigkeit und das hohe Leistungsniveau der deutschen Stepptänzer“, wertet Trainerin Sylvia Wilke das Turnier. Die HK Gruppe tanzte sich mit „Tatooine“ auf den sechsten Platz und die Formation mit „Hey Mama“ auf den siebten Platz.
„Hey Mama“ tanzten: Sylvia Wilke, Sabrina Ruck, Larissa Zeyher, Claudia Bonk, Henrike Roller, Freia Schenk, Marion König, Conny Faß, Eva Vogelmann-Kuhn, Ulla Bischoff, Annette Beierl, Adriana Roman, Ilona Esslinger-Hinz, Joachim Besser, Markus Müller und Heinz-Peter Ulrichskötter.
Bei „Tatooine“ am Start waren: Sylvia Wilke, Sabrina Ruck, Larissa Zeyher, Claudia Bonk, Henrike Roller, Freia Schenk und Markus Müller.
Allen Teilnehmern haben die beiden Tage wieder viel Spaß gemacht, sodass alle hoch motiviert sind, im kommenden Jahr wieder neue Choreografien einzustudieren.

Wir freuen uns auf weitere Berichte und sagen herzlichen Glückwunsch zum Ergebnis.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.